(Werks-)Kalibrierschein Erstellung und Berechnung

  • Welche in dacore-LIMS Systeme integrierte Tools sind hilfreich? 0

    1. Hilfe zur MU-Budgetaufstellung (0) 0%
    2. Berechnung von MU für interne Kalibrierungen (0) 0%
    3. Kalibrierverfahrensdarstellung und -abwicklung aus der Messmittelaufgabe herraus (0) 0%
    4. Trend- und Driftanalyse aus (internen) Kalibrierdaten) (0) 0%

    Neben der Messunsicherheitsbetrachtung bei Prüfergebnissen ist nach neuer 17025 und vor Allem DAkkS Merkblatt 71SD005 die korrekte Betrachtung der MU für interne Kalibrierungen interessant.

    Für unsere internen Werkskalibrierungen stellen wir die MU-Budgets, Kalibrierverfahren und Co in Word, Excel und MetCal auf.

    Ich könnte mir gut ein "Hilfsprogramm" von dacore vorstellen, dass zB Einflussfaktoren und deren Größe(n) abfragen und so ein Budget-Vorschlag erarbeitet (sicher auch für Prüfverfahren interessant).

    Im zweiten Schritt dann vielleicht sogar ein Programm das für zumindest einfache Kalibrierungen den Ablauf (Messpunkte), die Messwerterfassung, MU-Berechnung und Kalibrierscheinerzeugung aus der Messmittelaufgabe heraus übernimmt.

    Dann wären auch Trend- und Driftanalysen aus diesen Daten gut möglich!

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip